Der Matador-Konstruktions-Baukasten

Für technisches Werken

Als effektive Arbeitsmittel zur unterrichtlichen Erarbeitung technischer Sachverhalte eignen sich in hohem Maß Materialangebote mit vorgefertigten Bauelementen, sogenannte technische Baukästen oder Konstruktionsbaukästen. Damit können  ohne  besondere  Kenntnisse  im  Umgang  mit  Werkzeugen  und  Werkstoffen  und  ohne  zeitaufwändige  Fertigungsmethoden in relativ kurzer Zeit Funktionsmodelle zu unterschiedlichen technischen Sachverhalten aufgebaut und erprobt werden. Ein weiterer Vorteil solcher Baukästen ist, dass keine Fachräume mit speziellem Mobilar, Geräten und Maschinen benötigt werden; ein Klassenzimmer mit üblichen Tischen genügt.

Im Gegensatz zu Baukästen mit Elementen  aus Metall oder Kunststoff erfordert die Handhabung der Bauteile von Holzbaukästen keine besonderen feinmotorischen Fertigkeiten. Holzklötze als Spielmittel sind jedem Kind vertraut; das sorgfältig bearbeitete Buchenholz fordert spontan zum Zugreifen auf, fühlt sich angenehm an und bietet gegenüber den bisherigen Erfahrungen der Kinder nun die Möglichkeit, Holzelemente stabil miteinander zu verbinden. Das Besondere ist aber, dass es Zahnräder, Räder mit Gummireifen, Riemenscheiben, Kurbeln, Achsen und Stellringe gibt, mit welchen nun Modelle mit Hebelmechanismen oder Drehbewegungen aufgebaut werden können.

Alle Bauteile sind mit passgenauen Bohrungen versehen, in die Holzstifte eingesetzt werden können, um sie untereinander zu verbinden. Die dafür bereitgestellten Werkzeuge schaffen einen zusätzlichen Anreiz für das Arbeiten mit dem Baukasten.

Die Auswahl der Bauteile des neuen Kastens Technisches Werken wurde so vorgenommen, dass elementare Themen wie Spielplatzgeräte, Hebelmechanismen, Fahrzeuge, Kräne und einfache Maschinen mit Zahnrädern aufgebaut und erprobt werden können. Dabei kommt das spielerische Moment nicht zu kurz.

Die Modelle können zunächst mit Hilfe von  Bauanleitungen stufenweise aufgebaut werden; nach einiger Übung und Kenntnis der Handhabung können die Kinder aber auch nach eigenen Ideen Modelle aufbauen. Um nach dem Arbeiten die Bauteile und Hilfsmittel wieder vollständig einzuorden und für die nachfolgenden Vorhaben übersichtlich bereitzustellen, wurden Einräumpläne erstellt.

Bei der Arbeit mit dem Matador-Konstruktionsbaukasten können Forderungen des Bildungsplans erfüllt werden: Er ermöglicht ein eigenständiges, kreatives Arbeiten; die Entwicklung von Qualifikationen wie Selbsttätigkeit, Eigenverantwortung, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft kann angebahnt werden. Die handlungsorientierte Zugangsweise und die Anschaulichkeit der Modelle führen rasch zu dem gewünschten Verständnis elementarer technischer Zusammenhänge. Mit den Themen, die umgesetzt werden können, wird die kindliche Spiel- und Erlebniswelt berücksichtigt.

Mehr zu den Matador-Konstruktionsbaukästen in unserem Onlineshop

Matador Konstruktionsbaukasten – Einzelset

Matador Konstruktionsbaukasten – Einzelset

Jetzt einkaufen
Matador Konstruktionsbaukasten – Klassenset

Matador Konstruktionsbaukasten – Klassenset

Jetzt einkaufen
Matador PDF Download

Matador PDF Download

Hier können Sie sich den Matador Katalog herunterladen.

Matador PDF Download